Nachdenken über Gerechtigkeit

Fragst du ein Kind,
wird es dir vielleicht
erzählen,
dass man Kekse
gerecht teilt. Wenn man
zwei hat,
und zwei Kinder,
bekommt jedes
einen.

Aber was, 
wenn man zwei Kinder
und einen Keks hat?
Oder 4 Kekse und 5 Kinder?
Oder 2 Kekse und 3 Kinder?
Ich meine die ganz harten,
krümeligen Kekse,
die, die in tausend Teile zerfallen,
wenn man 
sie bricht.

Was ist dann gerecht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner