Unbenannt

Die dunklen Kammern in deinem Gehirn,
die schwarzen Flecken auf deinem Herzen,
sie sind da,
gut verborgen,
und brechen doch auf,
unter dem Mond,
wenn die Geräusche um dich herum zur Ruhe kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner