Lockdownlyrik (4)

Ich will keine Verantwortung
mehr.
Ich will nicht mehr noch
ein bisschen
aushalten und
abwarten und
diszipliniert sein.
Ich will 
jetzt
sofort
in einen Laden, ohne zu sagen,
wer ich bin und 
wo ich wohne.
Ich möchte langsam oder
schnell dorthin laufen,
ganz wie es mir gefällt und 
ohne Nachdenken, ob ich 
pünktlich zu meinem 
15-Minuten-Slot komme.
Ich will.
Und tue es doch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.